Prielmayerstraße 3 – 80335 München
pira Akademie Logo png
pira Akademie

Lieblingsrezepte

Der Akademie-Leiter stellt seine "Favorites" vor

Ich liebe es, Obst aus dem eigenen Garten zu ernten und daraus köstliche Kuchen und schmackhafte Gerichte zuzubereiten. Birnensorten wie Conference oder Clapps Liebling haben es mir besonders angetan. Hier stelle ich dir meine Lieblingsrezepte vor. Lass es dir schmecken!
Birnen Rezepte

Süßes Birnen Ragout

Das erste Rezept ist ein süßes Birnen-Ragout mit Vanilletopfen und karamellisierten Walnüssen. Es stammt von Bio-Koch Karsten Bessai, ich habe es leicht abgewandelt.
Rezept für süßes Birnen Ragout
Zutaten für 4 Personen (als Nachtisch)
Zubereitung
Für das Ragout die Birnen falls notwendig schälen, je nach Sorte kann man die Schale aber auch mit verwenden. Die Birne vom Kerngehäuse befreien und dann entweder in schmale Spalten oder Würfel schneiden. In einem geräumigen Topf mit 2 EL Zucker und etwas Honig einen hellen Karamell herstellen, diesen mit Apfelsaft ablöschen. Eine Nelke, ein Sternanis und eine Stange Zimt in den Sud geben und die geschnittene Birne im Sud so lange köcheln, bis sie gerade eben weich ist. Für die karamellisierten Nüsse in einer Pfanne den Boden mit Zucker dünn bedeckt einen hellen Karamell herstellen und dann die Nussstücke hinzufügen. Unter ständigem Rühren den Karamell nun fertigstellen, er sollte die Nüsse gleichmäßig einschließen. Aus der Pfanne auf ein Pergament geben und auskühlen lassen. Topfen und herausgelöstes Vanillemark oder gemahlene Vanilleschote mit dem Handrührgerät gut aufschlagen, nach Belieben leicht süßen. Das Birnenragout in Schälchen anrichten, den Topfen sowie die Nusskaramellstückchen obenauf geben. Guten Appetit!

Rote-Bete-Birnen-Salat

Das zweite Rezept ist eine Kreation von Anja Lindner vom Gästehaus LindenGut. Auch hier stammen die Zutaten aus biologisch-dynamischem Anbau.
Rezept für Rote Beete Birnen Salat
Zutaten für 4 Personen
Zubereitung
Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Rucola waschen, trocken schleudern, grob hacken. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden (am besten Einmalhandschuhe tragen, da die Rote Bete stark abfärbt). Birnen waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel in feine Scheiben schneiden. Saft der Zitrone auspressen, 1 EL über Birnenscheiben träufeln. Rote Bete und Birnenscheiben leicht überlappend auf Tellern anrichten, Rucola darauf verteilen. Schafskäse zerbröseln, darüberstreuen. Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Walnuss- oder Rapsöl, Apfel- oder Birnensaft und 2 EL Zitronensaft, Senf, Honig oder Agavendicksaft cremig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Dressing beträufeln und mit gerösteten Walnusskernen bestreut servieren. Bon appétit!

Birnenschnitte mit kandierten Pistazien

Das dritte Rezept ist eine wunderbare Verbindung aus frisch gebackenem Ciabatta und einem leckeren Aufstrich. Die Harmonie aus dem noch leicht warmen Brot und dem süß-herzhaften Belag erzeugt Glücksgefühle.
Rezept für Birnenschnitte mit kandierten Pistazien
Zutaten für 4 Personen
Zubereitung
Für die würzigen kandierten Pistazien: In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Rapsöl, braunen Zucker und Paprikapulver verrühren. Geschälte Pistazien hinzufügen und rühren. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Mischung die Konsistenz von Sirup erhält. Herausnehmen und zum Abkühlen auf Backpapier geben. Mit einem Hauch Salz bestreuen. Nach dem Abkühlen zerteilen. Ciabattascheiben mit körnigem Frischkäse bestreichen. Birne vierteln, Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Ein paar dünne Birnenscheiben auf das Brot legen und mit kandierten Pistazien garnieren. Buon appetito!
pira Akademie Logo png
Folge uns auf Social Media
#piraakademie